Einführungsbegleitung zu Prozessen und Software mit Change Management

Bei unserer Beratung ist das Ziel stets eine nachhaltige Lösung entlang Ihrer Herausforderung zu schaffen. Das ideale Zusammenspiel von Mensch, Prozess und Werkzeug sowie die potenziellen langfristigen Mehrwerte treiben uns dabei an. Um am Markt bestehen zu können, werden Unternehmen dabei ständig vor neue Herausforderungen gestellt und müssen sich kontinuierlich verändern. Diese Veränderungsprozesse sind dabei wichtig, stellen zugleich aber Mitarbeitende, Führungskräfte und Unternehmen vor enorme Herausforderungen.

Change Management Beratung setzen wir hierbei gezielt ein, um insbesondere Ihre Kollegen frühzeitig zu involvieren. Dank des Change Managements wird eine offene Kommunikation gefördert. Wir zeigen strukturiert die Gründe für Veränderungen auf und beziehen alle Beteiligten mit ein, indem wir zur Mitgestaltung und gemeinsamen Umsetzung befähigen und einladen.

Typische Verlauf von Veränderungen

Was ist Change Management?

Beim Change Management verstehen wir uns als Begleiter der Veränderungsprozesse einer Organisation von einem Ausgangszustand hin zu einem Zielzustand.

Im Rahmen des Change Management werden unter strategischen Zielsetzungen Maßnahmen abgeleitet, um strukturiert die Anpassungsprozesse zu begleiten. Dafür setzen wir auf aktuellste und bewährteste Methoden, Konzepte und Werkzeuge. 

Bei welchen Veränderungen kann Change Management zum Einsatz kommen?

Die Anlässe für ein Change Management können ganz unterschiedlich ausfallen. Gründe können sowohl interne Veränderungen sein als auch politische, soziale oder ökologische und ökonomische Veränderungen, die von außen auf das Unternehmen einwirken und es zu einer Veränderung zwingen.

Die Internationalisierung oder Globalisierung eines Unternehmens kann ebenso ein Anlass für die Notwendigkeit von Change Management sein wie ein rasanter technischer Fortschritt oder die Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Auch Veränderungen in der Personalstruktur oder das Einführen neuer IT-Systeme kann Unternehmen vor Herausforderungen stellen, sodass ein Change Management sinnvoll wird.

Politische Veränderungen entstehen beispielsweise, wenn sich gesetzliche Auflagen verändern. Der demografische Wandel ist ein Beispiel für soziale Veränderungen. Ökologische und ökonomische Veränderungen werden unter anderem durch Ressourcenknappheit oder steigenden Wettbewerbsdruck notwendig.

Warum ist Change Management wichtig?

Veränderungen bestimmen unseren Alltag und sind nicht selten mit negativen Erfahrungen behaftet. Ein aktives Change Management kann dazu beitragen, die Ereignisse in positive Erfahrungen zu transformieren und somit Veränderungen erfolgreich zu bewältigen. So können die Prozesse einer Organisation erfolgreich an die sich ständig verändernden Marktbedingungen angepasst werden.

Das Change Management sorgt dabei dafür, dass Veränderungen nicht zum Selbstzweck geschehen, sondern aktiv an den Zielen und den Purpose Ihrer Organisation ausgerichtet sind. Die Beteiligten sollen eine positive Einstellung zur Veränderung gewinnen. Das Change Management ist für jede Veränderung individuell auszugestalten, jedoch folgt es stets einigen Grundsäulen durch die Anwendung entsprechender Methoden.

Der Change Management Prozess Ablauf SOLVIN

Veränderungsprozesse und ihre Herausforderungen

Veränderungen führen immer zu Verunsicherungen, insbesondere zu Befürchtungen negativer Auswirkungen. Unserer Erfahrung nach, sind die Konsequenzen eine sinkende Stimmung und Einbrüche in der Effizienz bei den Mitarbeitern bis hin zu einem Tiefpunkt. Wir verfolgen dabei das Ziel, diesen Tiefpunkt so gut wie möglich abzuschwächen und die Kurve der Stimmung und Effizienz der Mitarbeiter zu glätten. Durch Change Management wird es somit möglich, die negativen Auswirkungen der Veränderung und des Wandels zu minimieren und vorausschauend mit den veränderten Abläufen und Strukturen zu arbeiten.

Die Schwierigkeiten beim Change Management

Schwierigkeiten beim Change Management entstehen vor allem dann, wenn besondere Veränderungen auftreten. Hierzu zählen beispielsweise radikale oder plötzliche Veränderungen. Dabei kann es dazu kommen, dass besonders viele Mitarbeiter in hohem Maße betroffen sind oder dass die Beteiligten sehr schnell reagieren müssen. Auch Veränderungen mit potenziell negativen Konsequenzen für Beteiligte machen das Change Management schwierig. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn mit einer höheren Arbeitsbelastung zu rechnen ist. Essentiell ist es, dass die Ziele klar formuliert sind und Betroffene erkennen können, wo die Reise hingehen soll. Dadurch ist für alle Beteiligten eine gemeinsame Zielsetzung gegeben. Eine Veränderung muss daher sinnvoll in die Organisationsstrukturen eingepasst sein. 

Regeln im Change Management

Es ist wichtig, dass sich alle, die an den Veränderungsprozessen beteiligt sind, an einige allgemeine Regeln halten, damit das Change Projekt erfolgreich verläuft. Mitarbeiter sollten rechtzeitig über die Veränderungen informiert werden, um sich nicht ausgeschlossen zu fühlen. Die Notwendigkeit für den Wandel muss außerdem für alle transparent erklärt werden. Durch einen regelmäßigen Dialog werden Betroffene einbezogen. Alle Beteiligten sollten bereit sein, sich für neue Aufgaben zu qualifizieren und auch die Möglichkeit dazu erhalten. Die Veränderungsbereitschaft sollte von allen vorgelebt werden und Erfolge auf dem Weg zum Ziel sollten gewürdigt und gefeiert werden. 

Der Change Management Prozess SOLVIN

Die SOLVIN Change Management Beratung: Strukturiertes Vorgehen mit genug Freiraum für Ihre Individualität

Für das Change Management setzen wir auf moderne, praxiserprobte Methoden. Das Ziel ist ein Wandel mit System. Zur Anwendung haben wir sie in ein strukturiertes Vorgehen integriert, das sich in drei wesentliche Phasen gliedert:

Strategien und Roadmaps als Fundament für Ihre Veränderungen

Zu Beginn des Projekts entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine Strategie für Ihr Change Management. Dies umfasst dabei auch die Entwicklung einer individuellen Roadmap für Ihren Change

Ihre Erfolgsstory im Change Management

Gemeinsam nehmen wir neue Blickwinkel auf Ihr Projekt ein, gehen bewusste andere Wege und stellen die Change-Readiness her.

Einpassen der Projekt-managementkultur entsprechend Ihrer Organisation

Zusammen identifizieren wir Maßnahmen zur Veränderung des Mindsets Ihrer Kollegen, um so langfristig Ihre Projektkultur entsprechend Ihrer Organisation auszurichten.

Change Management und Microsoft Power Platform - Die idealen Sparringspartner?

Unsere Webinar-Aufzeichnung liefert Ihnen einen Einblick in die SOLVIN Change Management Beratung mit besonderem Bezug zur Power Platform. Gemeinsam beantworten wir die Frage nach dem idealen Ablauf für die Veränderungen in Ihrem Unternehmen. Entwickeln Sie jetzt mit Change Management Ihre Organisation weiter.

Haben Sie Fragen zum Change Mangement oder möchten Sie Veränderungen in Ihrer Projektmanagement-Landschaft vornehmen?

Wir stehen Ihnen zu allen Fragen rund um Projektmanagement Prozesse & Werkzeuge und insbesondere um die Einführung dieser gerne zur Verfügung.






    Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.