Fachworkshop "Pragmatisches Projektmanagement"

05.09.2017 10:37
von Enno Olbrich
(Kommentare: 0)

In unseren Beratungsprojekten treffen wir häufig auf ähnliche Situationen:

  • Die Mitarbeiter sind überfordert mit der steigenden Informationsflut
  • Die Arbeit geht nicht mehr so einfach von der Hand
  • Systeme und Prozesse werden immer komplexer
  • Alle wollen Digitalisierung, doch kaum einer weiß, was das genau bedeutet

Der fortlaufende Wandel durch neue Technologien stellt Projektorganisationen vor vielfältige Herausforderungen. Um diese erfolgreich zu bewältigen, ist ein umfassender interner Wandel notwendig, der nicht nur eine technische, sondern auch eine kulturelle Veränderung nach sich zieht.

Wie motiviere ich junge Mitarbeiter, die neue Tools und Herangehensweisen kennenlernen und einsetzen wollen? Wie schaffe ich es, dass ich im Zuge dessen die gestandenen "alten Hasen" nicht vor den Kopf stoße?

Wir wollen Ihnen zu diesen Fragen eine Hilfestellung geben und haben daher unseren Fachworkshop "Die Neuentdeckung des pragmatischen Projektmanagements" organisiert. Bei dieser Veranstaltung in Hamburg beleuchten wir die Facetten des Projektmanagements von allen Seiten und hinterfragen auch einfach mal kritisch, ob neue Werkzeuge oder auch etablierte Vorgehensweisen einen Mehrwert für die Projektorganisation darstellen.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen hier auch einen kurzen Einblick in die neuen Werkzeuge (Planner, Groups, Teams) aus dem O365 Umfeld, die im Rahmen jeder Enterprise Lizenz enthalten sind. Sie bekommen dadurch einen guten Eindruck von der Funktionalität und der einfachen Bedienung. Selbstverständlich geben wir Ihnen auch Tipps an die Hand, wie eine Einführung dieser Tools in Ihrem Unternehmen erfolgreich sein kann.

Weitere Informationen, Agenda und die Anmeldefunktion finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite zum Fachworkshop "Pragmatisches Projektmanagement"

Zurück

Copyright © 2017 SOLVIN information management GmbH