Projektbeispiel: Projektportfolio

Projektbeispiel: Projektportfolio

Machen Sie die richtigen Projekte!

Symbol Problemstellung

Anforderung

Ein Kunde benötigte ein Prozessmodell für die Auswahl der richtigen Projekte, unter Berücksichtigung von strategischen Aspekten, Ressourcenengpässen sowie technischen und zeitlichen Abhängigkeiten:

Unser Kunde, ein weltweit agierendes Pharmaunternehmen, hatte bereits ein Vorgehensmodell für das Einzelprojektmanagement eingeführt. Dabei war klar, wie Projekte beantragt werden müssen. Der Entscheidungsprozess im Hinblick auf die Frage, welche Projekte unter Beachtung von strategischen Prioritäten und Ressourcenengpässen realisiert werden und welche nicht, war nicht transparent und folgte nur bedingt einem definierten Prozess. Wie bei vielen Kunden stand auch in unserem Beispielfall die IT einer Menge Wünschen des Business gegenüber, die trotz abgesicherter Finanzierung durch das vorhandene Personal unmöglich bewältigt werden konnten. Neben personellen Engpässen waren auch hier zusätzlich technische und zeitliche Abhängigkeiten zwischen den beantragten Projekten im Entscheidungsprozess zu berücksichtigen. Unser Kunde beauftragte uns, ein Prozessmodell für das Management des IT-Projektportfolios und die dabei relevanten Instrumente und Gremien zu entwickeln. Dabei waren mehrere Entscheidungsebenen (lokale und regionale Stakeholder) einzubeziehen.

Symbol Herangehensweise

Herangehensweise

Analyse, Einführung und Weiterentwicklung des Prozessmodells sowie Beratung zur Einführungsstrategie:

  • Analyse des bestehenden Projektgenehmigungsprozesses, der Gremienstrukturen und der vorhandenen Ideen zur Neuausrichtung des Modells auf der regionalen Ebene
  • Entwicklung eines zyklischen Projektportfolioprozessmodells unter Berücksichtigung der Schnittstellen zum Budgetierungs- und Zielvereinbarungsprozess sowie des definierten Fiskaljahres
  • Diskussion und Erweiterung des Modells gemeinsam mit dem Kunden in mehreren Workshops bis hin zur regionalen Entscheiderebene 
  • Beratung zur Einführungsstrategie

Symbol Ergebnis

Ergebnis

Ein klar definiertes Prozessmodell sowie definierte Gremien für das Projektportfoliomanagement des Kunden:

  • Materialien und Prozessbeschreibungen
  • Definiertes Vorgehen zur Einführungsstrategie (Ablaufplan, Gremienkalender etc.)

Symbol Tipp

Tipp

Wir beraten Sie nicht nur in der Gestaltung des Projektportfoliomanagementprozesses, sondern begleiten Sie auch bei der Einführung und Umsetzung. Mit Microsoft Project Server und Meisterplan können wir leistungsstarke Tools implementieren, die diesen Prozess im Betrieb optimal unterstützen.

Wir beraten Sie gern!

Zurück

Copyright © 2016 SOLVIN information management GmbH